Unternehmen / Historie
Ausdruck der Seite: www.sigmadental.de/de/unternehmen/historie/index.php - 23.11.2017 - 8:27:02

Sigma Dental - Qualität mit System

Für hochwertige und zum Teil auch hochtechnische Produkte ist das norddeutsche Familienunternehmen Sigma Dental Systems-Emasdi GmbH seit über 30 Jahren bekannt. Darüber hinaus zählen Jutta und Geert de Boer auf eine persönliche und qualifizierte Kommunikation zum Kunden und innerhalb des Hauses auf effiziente und schlanke Unternehmensabläufe.

Der Beginn

Persönliche und qualifizierte Kundenberatung und -betreuung zählen seit Gründung des Unternehmens zu den Grundpfeilern der Sigma Dental. Eine Unternehmensphilosphie, die heute von den mittlerweile 26 Mitarbeitern gelebt wird. Dabei begann im Jahr 1981 Sigma Dental Systems GmbH in Kiel als "2-Mann-Betrieb", gegründet von Geert und Jutta de Boer. Bereits im gleichen Jahr erweiterte der Kauf der bereits bestehenden Firma EMASDI KG im schleswig-holsteinischen Steinbergkirche das Unternehmen.

30 Jahre Produkterfahrung

Am Anfang des Sigma-Produktprogramms standen solch bekannte Produkte wie Surgident Retraktionsfäden und Hydrokolloide sowie Modern Materials Gipse. Über die Jahre wurde die Palette um zusätzliche und hochwertige Produkte erweitert, wie zum Beispiel ab 1989 Biogel D und Ivory Kofferdam und Ribbond Adhäsiv-Verstärkungsband (1993).

Seit 1998 ergänzt die Orascoptic Produktlinie - Lupen und Lichtsysteme - die Produktpalette, ab 2005 konnten dann GLOBAL Mikroskope in das Sortiment integriert werden. Damit hat sich das Unternehmen mittlerweile zu einem spezialisierten Anbieter von hochwertigen Produkten für den zahnärztlichen und zahntechnischen Bereich in Deutschland und dem europäischen Ausland entwickelt.

Unternehmensentwicklung

Nach neun Jahren in Steinbergkirche machten es die positiven Geschäftsentwicklungen notwendig, neue, vor allem größere Räumlichkeiten zu beziehen. Sigma Dental Systems und die Emasdi KG zogen nach Handewitt (früher: Jarplund-Weding), einem Stadtteil von Flensburg, um. Der firmeneigene Neubau bietet seit 1990 genügend Platz für die stetig wachsende Zahl an Mitarbeitern. 1993 trat dann die Tochter des Unternehmerpaares, Tanja de Boer, in das Unternehmen ein.

Die räumliche Nähe und die enge Zusammenarbeit der beiden Unternehmen wurde am 01. Oktober 1994 mit der Zusammenführung zur Firma Sigma Dental Systems-Emasdi GmbH ganz vollzogen. Administrative und logistische Überlegungen lagen dieser Umstruktierungsmaßnahme zu Grunde. Die gesamten Aktivitäten, im kommerziellen sowie im finanziellen Bereich, im Innen- und Außendienst, wurden zusammengelegt und in einer neuen GmbH untergebracht.

Das Motto der norddeutschen Geschäftsführer Geert, Jutta und Tanja de Boer lautet schließlich: "Wir setzen auf schlanke Unternehmensstrukturen." Das bedeutet effiziente und transparente Unternehmensabläufe sowie eine intensive Kommunikation, sowohl mit den Kunden als auch innerhalb der internen Zuständigkeitsbereiche. Darin sieht die Geschäftsleitung einen Garant für ihre hohe Leistungsfähigkeit.

Das Unternehmen wurde im Oktober 1999 erstmalig nach ISO 9001:2000 zertifiziert. Im Februar 2009 wurde die Zertifizierung nach EN ISO 13485:2003 + AC:2007 erreicht. 

Deutsche Website English website
Produkte von A–Z