Handschuhe Biogel D - steril

Produktinformationen "Handschuhe Biogel D - steril"

Bei zahnchirurgischen Behandlungen empfiehlt sich der Einsatz von sterilen, puderfreien OP-Handschuhen, um postoperative Infektionsrisiken, wie z. B. eine unwirksame Knochenintegration nach einer Implantation zu verhindern. Zusätzlich muss er gegen eine eventuelle Übertragung von potentiell schädlichen Mikroorganismen, insbesondere blutübertragende Krankheitserreger, absolut sicher schützen.

Für diese Anforderungen in der Zahnchirurgie wurde der Biogel Dental steril entwickelt. Neben absolutem Schutz bietet er auch Tragekomfort, Passgenauigkeit und Griffigkeit. Ein zusätzlicher Pluspunkt ist die lange Stulpe. Diese verhindert ein Verrutschen des Handschuhs und gewährt, neben der Reißfestigkeit, einen hohen Schutz und zusätzliche Sicherheit.

Die Vorteile liegen auf der Hand

Minimales Allergierisiko
Produziert aus hochwertigem Latex, enthält Biogel Dental nahezu keine allergieauslösenden Latexproteine und antigene Chemikalien.
Puderfrei
Biogel Handschuhe werden in einer garantiert puderfreien Umgebung produziert und verpackt. Puderbedingte Haut- und Allergieprobleme sind somit ausgeschlossen.
Spezielle Innenbeschichtung
Erleichtert das An- und Ausziehen der Handschuhe, auch mit feuchten Händen.
Microstrukturierte Oberfläche
Verleiht dem Handschuh eine optimale Griffigkeit und ein hervorragendes Tastempfinden.
Hohe Reißfestigkeit
Hervorragender Schutz durch ausgezeichnete Belastbarkeit.
Absolute Sicherheit

Jeder einzelne Biogel Dental Handschuh unterliegt strengen Qualitätskontrollen hinsichtlich Defekten, Undichtigkeiten etc. Dies garantiert eine gleich bleibende Qualität und übertrifft die Standardanforderung der DIN EN 455.

Erhältlich in acht unterschiedlichen Größen:

  • 5,5 / 6,0 / 6,5 / 7,0 / 7,5 / 8,0 / 8,5 / 9,0

Inhalt pro Box:

  • 10 Paar - anatomisch geformt. Jedes Paar einzeln steril verschweißt.